Logo! Hotelfachschule HamburgHotelfachschule Hamburg


Angerstraße 4
22087 Hamburg
Tel.: +49-40-42859-3429
Fax +49-40-42859-3128

 

Unser bilingualer Schwerpunkt:

International Hotel Management (IHM)
Ihre Vorbereitung auf Führungstätigkeit in internationalen Hotels

Möchten Sie in der internationalen Hotellerie arbeiten? Gleich ob im Ausland oder innerhalb Deutschlands: für solche Aufgaben ist es unverzichtbar, dass Sie gut Englisch sprechen, damit Sie in internationalen Führungsteams mitreden und mitgestalten können. Außerdem ist es wichtig, dass Sie Unterschiede im Verhalten, in Maßnahmen und Aktivitäten kennen, die auf unterschiedlichen kulturellen und wirtschaftlichen  Hintergründen beruhen.

Genau das wollen wir mit Ihnen schaffen! Und zwar so:

Voraussetzungen und Unterstufe:
Sie sollten schon gute bis sehr gute Englischkenntnisse mitbringen und müssen in der Unterstufe den Advanced English Course und möglichst auch den den Human Resource Management Course belegt haben. Letzterer ist empfehlenswert, weil Sie damit schon mal ausprobieren können, ob es Ihnen liegt, in Englisch an Themen des Gastgewerbemanagements zu arbeiten.
Darüber hinaus ist es von Vorteil, wenn Sie schon Auslandserfahrung gesammelt haben.

Zur Oberstufe entscheiden Sie sich für IHM als Schwerpunkt. Das bedeutet für Sie folgendes:

Die Lehrgänge in Betriebsorganisation, VWLControlling und Unternehmensführung laufen parallel zu den anderen Schwerpunkten (Zentralfächer). Statt Personalwirtschaft können Sie Human Resource Management in englischer Sprache belegen.

Ebenfalls in englischer Sprache ist der Schwerpunkt selbst gestaltet. Hier werden Sie sich in Einzel- und Teamarbeit sowohl handlungsorientiert als auch akademisch mit einer Vielzahl von Hotelmanagementthemen befassen. Aus der Fülle möglicher Handlungsfelder, deren Art der Behandlung mit dem Kurs vereinbart wird (gemeinsam im Unterricht, individuell als Facharbeit, als Projekt usw.) möchten wir Ihnen beispielhaft folgende nennen:

  • Quality Management

  • Front Office Operations and Management

  • Hospitality Sales

  • Leadership in Hospitality

  • F&B Management

  • Project Management

  • Rooms Division Management

Für den Wahlpflichtunterricht empfehlen wir Ihnen, die zweite Fremdsprache der Unterstufe mit 2 Wochenstunden weiterzuführen. Ansonsten haben Sie natürlich die Möglichkeit hier Ihren Neigungen und Bedürfnissen entsprechend Kurse aus der Vielzahl der Angebote zu belegen.

Haben Sie Fragen? Schicken Sie mir eine Mail*, ich will versuchen, Ihnen zu antworten!

Übrigens, wir sind stolz darauf, im Jahr 2005 das Europäische Sprachensiegel verliehen bekommen zu haben, als Anerkennung für zukunftsweisenden bilingualen Unterricht.

ausgezeichnet mit dem Europäisches Sprachensiegel 2005Andrea Benkert und Jens Hatje

* die e-mail Adresse ist hatje und dann die Domain @hotelfachschule-hamburg.de